VR Weitblick 01/2019

„Minimalismus: Richtiges Aufräumen für mehr Zeit, Ordnung und Freiheit“

Sehr geehrte Kolleginnen,                                                                                                  
sehr geehrte Kollegen,

mit unserer VR Weitblickveranstaltungsreihe möchten wir Sie gerne aus dem beruflichen Alltag entführen und Ihnen spannende Vorträge aus anderen Lebensbereichen anbieten.

Zu unserer nächsten VR Weitblickveranstaltung rund ums Thema „Aufräumen“ laden wir Sie recht herzlich ein:

WO? VolksbankHaus im Casino
WANN? 01. Juli 2019 von 17.30 Uhr - ca. 19.00 Uhr
WAS?  Eventvortrag mit anschließendem Imbiss und „come together“
WER?  Alle Mitarbeiter (auf 110 Personen begrenzt)
INHALT  Wie kann man Minimalismus als Werkzeug für mehr Ordnung, Zeit und Freiheit einsetzen – sowohl im Berufsalltag als auch im privaten Bereich? Selim Tolga wird uns an diesem Abend in die Kunst des „Aufräumens“ einführen und uns zeigen, wie nicht Nichts, sondern das Richtige dabei übrigbleiben kann. Selim kommt an diesem Abend mit einem Werkzeugkoffer voller praktischer Tipps zum Minimalisieren und Aufräumen und gibt uns Einblicke, warum wir horten und Mühe haben „loszulassen“. Verabschieden Sie sich bitte heute schon von chaotischen Kleiderschränken, überfüllten Smartphones, Garagen und Kellern voller „Gerümpel“. Selim zeigt Ihnen wie Sie zukünftig ballastfrei und leicht leben können, um sich so sinnvollen Dingen optimal widmen zu können.

Referentin

  • Der Schweizer Aufräum- und Minimalist Coach Selim Tolga hat schon als Kind gerne aufgeräumt und ausgemistet. Irgendwann gab es nichts mehr zu optimieren und seit vielen Jahren unterstützt er daher Menschen und Firmen.
  • Bekannt aus Radio und TV wird er in den Medien gerne als die Schweizer Antwort auf Marie Kondo gesehen.
  • Selim Tolga ist in Europa der einzig diplomierte Aufräumcoach, Entwickler von Aufräum-Apps, Autor, Youtuber sowie ICF anerkannter Professional Certified Coach.
  • Erfahren Sie mehr zum Referenten auf: https://minimalismus.ch/

Bitte melden Sie sich wie gewohnt über die Mitarbeiterinformation vom 12.04.2019 an.