Langzeitkonten

Lebensarbeitszeitkonten

„Wir halten für unsere Mitarbeitenden attraktive und motivierende Rahmenbedingungen vor.“

Partner VR Bank Rhein-Neckar eG
Bereich/Abteilung

Bereich Personal

Abteilung Recruiting & Personalbetreuung

Das Wichtigste auf einen Blick

Mit einem Langzeitkonto haben Sie als Mitarbeitende die Möglichkeit, auf die Auszahlung tariflicher und übertariflicher Entgeltleistungen z.B. Monatsentgelt, vermögenswirksame Leistungen, Sonderzahlungen zu verzichten. Damit kann ein Wertguthaben zum Zwecke der Auszahlung in einer späteren Freistellungsphase aufgebaut werden. Das Langzeitkonto ist ein weiteres Instrument, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen und zu fördern.

Besonderheiten

Beantragung

Die Ankündigung der Inanspruchnahme der Freistellung beträgt das Doppelte des geplanten Freistellungszeitraums, mindestens drei, höchstens jedoch zwölf Monate. Es wird empfohlen, die Inanspruchnahme etwa 6 Monate vor Beginn der geplanten Freistellungsphase anzukündigen.

So funktioniert´s